Apothekenfinder

 

Sidroga Pfefferminzblätter

Pfefferminzblätter Sidroga Pfefferminzblättertee Gebrauchsinformation Jetzt kaufen

Wirkstoff

Pfefferminzblätter

Dosierung

Erwachsene trinken 3 mal täglich 1 Tasse Tee, zubereitet aus 1 bis 2 Filterbeuteln pro Tasse. Kinder von 4 bis 12 Jahren und Jugendliche bis 18 Jahren trinken 3 mal täglich 1 Tasse Tee, zubereitet aus 1 Filterbeutel pro Tasse.

Ziehzeit

10 bis 15 Minuten

Pfefferminzblätter sind die getrockneten Blätter von Mentha piperita L.. Die Stammpflanze Mentha x piperita ist eine Kreuzung aus der Wasserminze (Mentha aquatica L.) und der grünen Minze (Mentha spicata L.).
Zu den wirksamkeitsbestimmenden Inhaltsstoffen gehört das ätherische Öl, das auch für den charakteristischen Geruch und Geschmack verantwortlich ist. Pfefferminzblätter wirken krampflösend, gallenflußfördernd und beruhigend.

  • Anwendungsgebiet
  • Art der Anwendung
  • Inhalt

Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und leichten krampfartigen Beschwerden.

Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

Der Anwender sollte bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren.

Arzneiteequalität
Laktosefrei Ohne zugesetzte Aromen Glutenfrei Ohne zugesetzten Zucker

Zum Einnehmen nach Bereitung eines Teeaufgusses. 

1 bis 2 Filterbeutel Sidroga Pfefferminzblätter werden mit ca. 150 ml siedendem Wasser übergossen und 10 bis 15 Minuten ziehen gelassen. Den bzw. die Beutel danach schwach ausdrücken und herausnehmen.

Inhalt: 20 Filterbeutel mit Aromaschutz à 1,5 g

Gesamtgewicht: 30 g

Sidroga Pfefferminzblätter: Anwendungsgebiete: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur  Linderung von Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und leichten krampfartigen Beschwerden ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Sidroga GfGmbH, 56119 Bad Ems.